AKWAABA

Ghana - Reisetipps und Sehenswürdigkeiten, die Ihnen das Entdecken und Erleben eines kulturell besonderen Landes einfacher machen. Viel Spaß beim Stöbern und Planen!

 

Insider Tipps

 


  • Ghana sternchenkleiner rechts
    Seien Sie so offen und bedanken Sie sich für Gefälligkeiten auf ghanaischer Sprache Twi: „Medase“ – Sie werden sehen, wie sehr sich dies lohnt!

     

  • Ghana sternchenkleiner rechts
    Besorgen Sie sich Ihre SIM-Karte direkt noch im Flughafen und vor allem lassen Sie Ihre Zuhause!
    Im Flughafen stehen Ihnen zahlreiche Anbieter zur Verfügung: MTN, TIGO, Zain, Vodafone… (etwa 10 GH inkl. Startguthaben).

    In der Stadt wollen Sie sich wirklich nicht mehr darum kümmern.


  • Ghana sternchenkleiner rechts

    Wenn Sie erst die Ausgangstür passieren – werden Sie von zahlreichen Taxifahrern und deren Helfern erwartet :).  Halten Sie daher Ihre Reisetasche  gut fest, so behalten Sie die Macht über die Fahrtkostenverhandlungen.

    Sonst kann es schnell passieren, dass Ihr Gepäck bereits im Kofferraum des Taxis liegt, bevor sich der Fahrer überhaupt nach dem Zielort erkundigt. Und dann stehen Ihre Chancen wirklich schlecht.

  • Taxifahrer können bei den Fahrpreisverhandlungen äußerst kreativ werden. Oft liegen die genannten Preise doppelt, dreifach oder vierfach so hoch über dem normalen Preis. Vom Flughafen aus können Sie mit folgenden normalen Maßwerten rechnen:

    Ghana sternchenkleiner rechts

    1. Cantonments, Abode Estates, Maamobi, Kotobabi: unter 10 GH
    2. North Ridge, West Ridge, Osu, Circle, Asylum Down, Kokomlemle, AccraNew Town:10-15 GH
    3. Kaneshi, Dansoman Lego, Achimota: 15-20 GH

    Auch hier heißt es – mit Einsatz der ghanaische Sprache können Sie so einige Ghana Cedis sparen.

  • Ghana sternchenkleiner rechts

    All das Lieber nicht!

    1. Teures Equipment (Kameras, Handys, Laptops) in der Öffentlichkeit benutzen.
    2. Nachts mit Tasche oder Gepäck durch die Strassen schlendern oder nachts zu reisen.
    3. „Pure water“ Päckchen trinken. Probieren Ja –  grundsätzlich jedoch meiden.
    4. Mit der ghanaischen „Polizei“ diskutieren.


Ghana Reisetipps und Sehenswürdigkeiten

Ghana, ein touristisch (noch) unbekanntes Kleinod. Die meisten Menschen haben von Ghana als Reiseziel noch nie gehört, obwohl es dafür ideale Voraussetzungen bietet. Das Land ist politisch stabil und entwickelt sich langsam aber stetig vorwärts. Das Klima ist tropisch und geprägt von Regen- und Trockenzeiten. Rund um Accra locken Strände mit goldfarbenen Sand das ganze Jahr über zum Entspannen, Sonnen und Baden. Die Ökosysteme des Landes sind sehr vielfältig und reichen von Mangroven an der Küste über tropischen Regenwald bis hin zu Savannen im Norden. Der größte Reichtum des Landes sind jedoch seine Bewohner. Sie sind bekannt für ihre Herzlichkeit und Gastfreundschaft. Da Englisch Amtssprache ist, gibt es bei der Verständigung kaum Probleme. Ghana-Reisende fühlen sich im Land nicht wie Fremde, sondern wie auf Besuch bei guten Freunden. Neben einer reichhaltigen Tier- und Pflanzenwelt bietet Ghana seinen Gästen eine Fülle von kulturellen Traditionen, Festen und Bräuchen. Hier finden Sie Reisetipps zu bekannten und geheimen Sehenswürdigkeiten und können sich erste Impressionen holen um die Vorfreude zu steigen.

Wenn Du einen Jungen erziehst, erschaffst Du einen Mann.  Wenn Du ein Mädchen erziehst, erschaffst Du ein Volk.

Weisheit aus Ghana